Menu
Menu

Das DGN stellt sich vor

Das Deutsche Gesundheitsnetz (DGN) ist einer der marktführenden IT-Dienstleister für das deutsche Gesundheitswesen. Unsere Spezialgebiete sind die sichere elektronische Vernetzung sowie anwenderfreundliche Kommunikationslösungen, die Arbeitsabläufe im ambulanten und stationären Sektor effizienter machen.

Wir machen Kommunikation im Gesundheitswesen einfach sicher.

Anwendungsorientierte Lösungen

DGN steht für DGN Deutsches Gesundheitsnetz Service GmbH. 1997 für den Betrieb heilberufsspezifischer Intranet-Plattformen gegründet, haben wir uns im Laufe der vergangenen knapp 25 Jahre konsequent vom reinen Provider zum Spezialist für sichere Kommunikation und Vernetzung weiterentwickelt.

Mit Hilfe modernster Sicherheitstechnologien entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für die anwendungsorientierte Vernetzung und die Realisierung elektronischer Geschäftsprozesse - als sichere Basis für eHealth-Anwendungen.

Lernen Sie unser Team kennen! >

signieren

Qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter

Nachdem im Jahr 2007 unser mandantenfähiges Trustcenter durch die Bundesnetzagentur akkreditiert wurde, haben wir über zehn Jahre als Zertifizierungsdiensteanbieter (ZDA) qualifizierte Signaturkarten nach Signaturgesetz (SigG) produziert. Heute sind wir qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter (VDA) nach der europäischen Signaturverordnung eIDAS für elektronische Identifikationssysteme und digitale Signaturen.

Wir produzieren qualifizierte elektronische Signaturkarten, Zertifikate und EU-weit gültige Zeitstempel für verschiedene Branchen. Zudem sind wir technischer Dienstleister des Signaturkartenanbieters medisign und erstellen in dessen Auftrag elektronische Heilberufsausweise (eHBA) sowie Praxis- und Institutionsausweise (SMC-B) für das Gesundheitswesen.

Die Services zur Absicherung elektronischer Geschäftsprozesse in unserem Trustcenter haben wir nach der aktuellen ISO-Norm 9001:2015 zertifizieren lassen.

Mehr erfahren über unsere Zertifizierungen >

Anbindung an die Telematikinfrastruktur

In Kooperation mit verschiedenen Herstellern von Praxisverwaltungssoftware (PVS) und Partnern bieten wir ein Ausstattungspaket für die Anbindung von Praxen an die Telematikinfrastruktur (TI). Es umfasst den DGN TI Konnektor und die Updates für die verschiedenen TI-Anwendungen, ein Servicepaket inkl. VPN-Zugangsdienst und Konnektorwartung sowie E-Health-Kartenterminals.

Das DGN TI Starterpaket ist über die PVS-Hersteller und Partner erhältlich. Mehr erfahren ›

Sichere Vernetzung

Zertifizierter Zugangsrouter DGN GUSbox

Zum Portfolio zählt darüber hinaus seit vielen Jahren der Kommunikationsrouter DGN GUSbox, den zahlreiche Praxen und Kliniken für verschiedene Anwendungen einsetzen, z. B. als Download-Manager für PVS-Updates, für die Online-Abrechnung sowie für die digitale Laborbeauftragung.

Das Labor Order Entry Modul (LOEM), das in Zusammenarbeit mit dem deutschlandweit tätigen Laborverbund LADR Dr. Kramer & Kollegen entwickelt wurde, läuft als plattformunabhängiger Dienst auf der DGN GUSbox und ist mit jedem Primärsystem nutzbar.

Unsere Tochtergesellschaft medisign

Seit Ende 2015 sind wir Gesellschafter der medisign GmbH, die als eIDAS-zertifizierter Vertrauensdiensteanbieter (VDA) im Auftrag verschiedener Standesorganisationen elektronische Heilberufsausweise (eHBA) sowie Praxis- und Institutionsausweise (SMC-B) produziert. Mit rund 225.000 ausgegebenen Ausweisen zählt medisign zu den führenden Signaturkarten-Anbietern im deutschen Gesundheitswesen. Während sich Arzt-, Zahnarzt- und Psychotherapiepraxen sowie Apotheken mit der SMC-B an die Telematikinfrastruktur (TI) anbinden können, reicht das Anwendungsspektrum des eHBA, der die qualifizierte elektronische Signatur (QES) ermöglicht, von der Online-Abrechnung über die digitale Laborbeauftragung bis hin zu den TI-Fachanwendungen.

Weiterer Gesellschafter von medisign ist die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank), eine Genossenschaftsbank für Angehörige der Heilberufe und ihrer Organisationen mit Hauptsitz in Düsseldorf. Beide Unternehmen halten je 50 Prozent der Anteile.

medisign Logo

Innovationsmotor für das Gesundheitswesen

Wir zeichnen uns durch eine langjährige, enge Verbindung mit den Beteiligten des Gesundheitswesens aus. Durch tiefgreifende Kenntnisse der komplexen Marktregularien können wir schnell und zielgerichtet sichere und individuelle Lösungen für elektronische Transaktionen entwickeln, die entscheidend zur Gestaltung des Gesundheitsmarktes beitragen. Unser erklärtes Ziel ist es, als Innovationsmotor diese Prozesse und damit die Zukunft des Gesundheitswesens aktiv mitzugestalten.

In verschiedenen Gremien und Verbänden engagieren wir uns für die Verbesserung und Weiterentwicklung der Gesundheitstelematik.

Unsere Unternehmensgeschichte

Einen ausführlichen Einblick in die Gründungsphase und Weiterentwicklung unseres Unternehmens bietet der Gastbeitrag "Deutsches Gesundheitsnetz - wie alles begann" im Branchen-Rückblick "Die Geschichte der Health-IT - Die Entwicklung von Klinik-IT und Praxiscomputer". Das im Februar 2019 erschienene, mehr als 500 Seiten umfassende Buch von Hartmut Wehrs ist eine Zeitreise durch 50 Jahre Klinik-IT und Praxis-EDV und kann beim Antares Computer Verlag GmbH bestellt werden.

Mehr erfahren ›

"Deutsches Gesundheitsnetz - wie alles begann" (PDF-Download) ›

Buch - Geschichte der Health-IT (Quelle: Antares Computer Verlag GmbH)