Menu
Menu

Nach eIDAS zugelassen

Bereits im Jahr 2007 wurde das DGN Trustcenter durch die Bundesnetzagentur akkreditiert (Gütezeichen BNetzA Nr. Z0033). Mehr als zehn Jahre haben wir als Zertifizierungsdiensteanbieter (ZDA) qualifizierte Signaturkarten nach Signaturgesetz (SigG) produziert. Heute sind wir qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter (VDA) nach der europäischen Signaturverordnung eIDAS für elektronische Identifikationssysteme und digitale Signaturen (electronic Identification and Signature).

Zum Hintergrund: Mit der Einführung der eIDAS-Verordnung wurde die Signaturrichtlinie aufgehoben, die in Deutschland seit 2001 mit Signaturgesetz und Signaturverordnung umgesetzt worden war. Seit Juli 2017 ist das neue Vertrauensdienstegesetz (VDG) in Kraft, welches die nationale Umsetzung der eIDAS-Verordnung regelt.

Branchenübergreifend einsetzbare Signaturkarten

In unserem Trustcenter produzieren wir elektronische Signaturkarten, die je ein Zertifikat für die qualifizierte Signatur, Verschlüsselung und Authentifizierung enthalten. Karteninhaber können sich mit der DGN Signaturkarte verbindlich und eindeutig identifizieren, Dokumente rechtsgültig signieren und für den Transportweg sicher verschlüsseln. Die Zertifikate basieren auf den Sicherheitsstandards 2048 Bit RSA und SHA-512, sind bis zu fünf Jahre gültig und branchenübergreifend einsetzbar. Darüber hinaus produziert das DGN als Anbieter auch Zertifikate zur Absicherung des Zugriffs auf Webserver und Anwendungen. 

Mehr erfahren

DGN Stapelsignaturkarte

Die Signaturkarten sind in zwei Ausprägungen erhältlich: Die DGN sprintCard bietet als Einzelsignaturkarte einen kostengünstigen Einstieg in die Welt der qualifizierten Signatur. Mit der Stapelsignaturkarte DGN businessCard lassen sich bis zu 254 Dokumente bequem und zeitsparend mit einer einzigen PIN-Eingabe rechtsgültig unterzeichnen. Auf Wunsch wird die Berufsgruppen-, Organisations- oder Firmenzugehörigkeit des Karteninhabers als Attribut auf die Karte aufgebracht, um dessen beruflichen Status nachzuweisen.

eSignatur im Gesundheitswesen

In der Gesundheitstelematik spielt die Absicherung der elektronischen Kommunikation eine entscheidende Rolle. Schließlich dürfen sensible Patienten- und Abrechnungsdaten bei Online-Transaktionen keinesfalls in fremde Hände geraten. Mit der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte und des elektronischen Heilberufsausweises gewinnt die SmartCard-Technologie für die Gewährleistung von Sicherheitsanforderungen, z. B. zur Erfüllung des Datenschutzes, besondere Bedeutung. 

Da unser Trustcenter mandantenfähig ist, können wir auch für andere Signaturkarten-Anbieter als technischer Dienstleister fungieren. So produzieren wir elektronische Heilberufsausweise (eHBA) für die Berufsgruppen Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten im Auftrag der medisign GmbH, dem derzeit einzigen von den Ärzte- bzw. Zahnärztekammern zugelassenen Anbieter für elektronische Signatur im Gesundheitswesen.

Zur medisign-Homepage

Elektronischer Arztausweis von medisign

DGN Zeitstempeldienst

Neu in unserem Portfolio ist der qualifizierte, eIDAS-konforme DGN Zeitstempeldienst: Das DGN Trustcenter erzeugt auf der amtlichen Zeit basierende Zeitstempel, die EU-weit rechtsgültig einsetzbar sind. Sie dienen dazu, den Beweiswert elektronischer Dokumente zu erhalten und eignen sich somit für die revisionssichere Langzeitarchivierung. Der DGN Zeitstempeldienst arbeitet standardkonform (nach RFC3161) und kann somit aus vielen Anwendungen einfach genutzt werden.

Mehr erfahren

DGN Zeitstempeldienst

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Ausstellung qualifizierter Zertifikate für die rechtsverbindliche elektronische Signatur
  • Ausstellung fortgeschrittener und nicht-chipkartenbasierter Zertifikate
  • Identitätsmanagement über leistungsstarke kryptographische Verfahren
  • maßgeschneiderte PKI-Lösungen
  • Abwicklung der gesamten Kartenverwaltung: Antragsbearbeitung, Produktion, Logistik, Billing, technischer Support

Ihre Vorteile:

  • umfassende Sicherheit eines eIDAS-zugelassenen Trustcenters
  • Qualität einer ISO-9001-Zertifizierung
  • hohe Qualität unserer Kartenprodukte: entsprechen stets den aktuellsten sicherheitstechnischen Standards (derzeit 2048 Bit RSA, SHA -512) 
  • hohes Maß an Investitionssicherheit: Signaturkarten verfügen über eine Gültigkeit von 5  Jahren
  • Signaturkarten und Kartenlesegerät aus einer Hand erhältlich

DGN Team KG

Ihr Ansprechpartner

Knut Goldberg

Leiter Trustcenter
Niederkasseler Lohweg 181-183
40547 Düsseldorf

Tel.: 0211 77008-176
Fax: 0211 77008-500
E-Mail: vertrieb@dgnservice.de

Online abrechnen

Mit dem zertifizierten KV-SafeNet-Zugangsgerät DGN GUSbox übermitteln Ärzte ihre Abrechnungsdaten sicher und verschlüsselt an die Kassenärztlichen Vereinigungen und Unfallversicherungsträger.

› mehr erfahren