kostenloser Versand
Keine Installations- & Wartungskosten
Service-Hotline: 0211 77008-456
Menu
Menu

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und den von uns angebotenen Diensten. Der Schutz sämtlicher von Ihnen, als unser Kunde oder Nutzer dieser Website, herrührenden persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grunde hat der Datenschutz für uns eine hohe Priorität. Durch die dazugehörigen Datensicherheitsmaßnahmen verwirklichen wir unsere hohen Ansprüche im Rahmen der hiermit zusammenhängenden Geschäftsprozesse. 

Dies sind die Datenschutzbestimmungen der DGN Deutsches Gesundheitsnetz Service GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Armin Flender. Sie gelten u. a. für die folgenden Webseiten, welche von uns betrieben werden: www.dgn.de, www.dgncert.de, www.dgnservice.de, www.dzn.de und www.aponet-professional.de sowie dazugehöriger Subdomains. Für Inhalte anderer Webseiten, auf die Sie möglicherweise durch auf unseren Webseiten angebrachte externe Hyperlinks gelangen können, übernehmen wir keine Verantwortung. Externe Links werden wir soweit möglich als solche kennzeichnen. 

Umfang der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Gegenstand dieser Datenschutzbestimmungen sind personenbezogene Daten. Dies sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Unter dieser gesetzlichen Definition fallen Namen, Anschriften, Geburtsdaten, persönliche Kennungen und E-Mail-Anschriften, Nutzungs- und Abrechnungsdaten sowie vergleichbare Informationen. 

Personenbezogene Daten werden von uns nur gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit dies zum Zwecke des Betriebs der von uns angebotenen Dienste erforderlich ist. Im Zusammenhang mit einem Internetzugang benötigen wir daher Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankverbindung (Bestandsdaten). Wir verwenden diese Daten auch, um Sie über wichtige Neuigkeiten und Änderungen unserer Dienste, wie Tarifänderungen und technische Neuheiten, im Zusammenhang mit unseren Diensten zu unterrichten. 

Ferner erheben und verarbeiten wir weitere personenbezogene Daten wie Telefonnummer, IP-Adresse, Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung von Diensten (Nutzungs- oder Verkehrsdaten), soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen und/oder abzurechnen. Der Umfang der Speicherung richtet sich im Einzelnen unter anderem nach dem von Ihnen in Anspruch genommenen Dienst. Die von uns erhobenen Daten werden grundsätzlich nur so lange aufbewahrt, wie es im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. 

Sofern Nutzungs- oder Verkehrsdaten für Abrechnungszwecke erforderlich sind, werden sie gemäß den gesetzlichen Vorschriften längstens bis zu sechs Monate nach Rechnungsversand gespeichert. Darüber hinaus werden die Daten nur gespeichert, wenn Sie Einwendungen gegen die Rechnung erheben oder die Rechnung trotz einer Zahlungsaufforderung nicht bezahlen. Sofern eine Löschung von Daten aufgrund gesetzlicher Regelungen ausgeschlossen ist und wir zur Aufbewahrung verpflichtet sind, werden die Daten von uns gesperrt. 
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zwecke der Systemsicherheit temporär Ihre IP-Adresse (gekürzt), die Website, von der aus Sie uns besucht haben und die Webseite, welche Sie bei uns besucht haben, sowie das Datum und die Dauer des Besuchs. Die Daten werden von uns ausgewertet, um die Auslastung unserer Systeme einschätzen zu können, die Bedürfnisse unserer Kunden besser kennen zu lernen und um Statistiken aufzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen hohe Sicherheitsstandards beachtet. Es findet keine personenbezogene Verwendung der hier erfassten Informationen statt.

Darüber hinausgehend werden personenbezogene Daten nur dann erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, z. B. bei der Beantragung von Zertifikaten oder der Bestellung von Newslettern. Bei einzelnen unserer Dienste kann es erforderlich sein, dass Sie sich hierfür registrieren und/oder bei jeder Nutzung anmelden müssen. Ihre persönlichen Daten, die aufgrund dieser individuellen Nutzung benötigt werden, erheben, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich unter Beachtung der jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten. Sofern wir im Rahmen von Registrierungen personenbezogene Daten erheben, deren Angabe zur Erbringung des Dienstes nicht unbedingt erforderlich ist, kennzeichnen wir diese als freiwillige Angaben.

Ihnen im Rahmen des Registrierungsprozesses übermittelte Kennwörter sind immer nutzerbezogen. Sie dürfen Dritten nicht mitgeteilt werden und sind vor Zugriffen Dritter durch eine sorgfältige Verwahrung zu schützen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie in keinem Fall nach Ihrem Passwort fragen werden.

Einsatz von Cookies

Wir möchten Ihren Besuch auf unserer Webseite auch in Zukunft attraktiv gestalten. Deshalb setzen wir auf unseren Internet-Seiten teilweise sogenannte Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden und mittels des genutzten Webbrowsers auf Ihrem Computer gespeichert werden.

An einigen Stellen setzen wir sitzungsbezogene Cookies ein. Sie werden eingesetzt, um einer webbasierten Applikation die Möglichkeit zu geben, den Status eines Online-Besuchs zu verwalten und eine reibungslose Navigation zwischen den einzelnen Diensten und Inhalten auf der Website zu ermöglichen. Gelegentlich kann es vorkommen, dass personen- bzw. rechnerbezogene Cookies eingesetzt werden. Derartige längerfristige Cookies werden insbesondere dazu genutzt, um Ihnen als Internet-Nutzer dauerhaft wiederkehrende Einstellungen auf unserer Webseite zur Verfügung stellen zu können. Sollten in längerfristigen Cookies personenbezogene Daten gespeichert werden, wird jedoch immer vorher Ihre Einwilligung zur Speicherung eingeholt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies vorher informiert oder aber auch die Annahme von Cookies vollständig verweigern. Die Verweigerung von Cookies kann Funktionseinschränkungen auf unseren Webseiten zu Folge haben. Wir bitten hierfür um Verständnis. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse-Dienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Sicherheit

Wir setzen alle erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Anmeldedaten, Passwörter, E-Mail-Konten und sonstige Nutzungsdaten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den unberechtigten Zugriff und Zugang zu schützen. Sämtliche unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auf das Fernmelde- und Telekommunikationsgeheimnis sowie das Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet worden. Soweit wir auf Dienstleister zurückgreifen, stellen wir sicher, dass dieser Standard auch von diesen gewährleistet wird.

Ihr Auskunftsrecht

Sie sind berechtigt, eine unentgeltliche schriftliche Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Ihre Ansprüche auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung werden wir – sofern gesetzlich zulässig - unverzüglich umsetzen.

Fragen zum Datenschutz? Treten Sie mit uns in Kontakt!

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen haben, sprechen Sie uns an. Unser externer Datenschutzbeauftragter Herr Michael Bock steht Ihnen für Anfragen zum Datenschutz und zur Datensicherheit gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich hierzu bitte schriftlich oder per E-Mail an:

DGN Deutsches Gesundheitsnetz Service GmbH
Datenschutzbeauftragter
Niederkasseler Lohweg 181 - 183
40547 Düsseldorf

E-Mail: datenschutz@dgnservice.de

Bitte beachten Sie, dass elektronische Post von Dritten gelesen werden kann. Sollten Sie uns vertrauliche Informationen zusenden wollen, so tun Sie dies bitte entweder per verschlüsselter E-Mail oder per Telefax.

DGN Deutsches Gesundheitsnetz Service GmbH
Niederkasseler Lohweg 181 - 183
40547 Düsseldorf
Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HRB 35357 
Geschäftsführung: Armin Flender
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Gerhard Frey