Menu
Menu

DGN Labordatenabruf

Befunde sicher online abrufen

Mit dem DGN Labordatenabruf auf der DGN GUSbox werden die Analyseergebnisse Ihres Labors per Breitbandverbindung (z. B. DSL) direkt in Ihrem Primärsystem bereitgestellt – komfortabel, schnell und SSL-verschlüsselt.

Alternative zum ISDN-basierten Abruf

Immer mehr Ärzte setzen auf einen Breitband-Internetanschluss in ihrer Praxis. Nicht zuletzt wegen der Umstellung von ISDN auf Voice-over-IP wird der Befunddatenabruf via ISDN-Anschluss in naher Zukunft nicht mehr verfügbar sein. Mit dem DGN Labordatenabruf auf der DGN GUSbox können Sie heute schon Ihre Befunde sicher über das Internet abrufen.

Vom Labor direkt ins PVS

Der DGN Labordatenabruf erlaubt neben dem manuellen Abruf auf Knopfdruck auch den zeitgesteuerten Download der Befunddaten im LDT- und PDF-Format. Über die benutzerfreundliche Administration der DGN GUSbox konfigurieren Sie die Zeitintervalle für den Befundabruf nach Ihren Wünschen. Einmal eingerichtet, erledigt die Software den Abruf automatisch und stellt Ihnen die Daten in Ihrem Primärsystem oder im DGN GUSclient zur Verfügung.

ISDN-Abruf parallel möglich

Der DGN Labordatenabruf ist auf dem DGN GUSbox Router M2+ Power nutzbar und kann bequem über das DGN Cockpit konfiguriert werden. Parallel zum Abruf der Laborbefunde via Breitbandverbindung ist selbstverständlich noch der Download auf klassischem Wege via ISDN möglich. Pro Tag können Sie somit mehrere Abrufe bei verschiedenen Laboren mit unterschiedlichen Übertragungstechniken durchführen.