Menu
Menu

medisign gibt SMC-B für Apotheken aus

Als ein von der gematik zugelassener und den (Landes-)Apothekerkammern vertraglich verifizierter Vertrauensdiensteanbieter (VDA) produziert unser Tochterunternehmen medisign ab sofort auch die SMC-B für Apotheken. Der Ausweis ist ein zentraler Baustein für die Anbindung an die Telematikinfrastruktur. Bislang hat medisign bereits rund 80.000 SMC-B an Arzt-, Zahnarzt- und Psychotherapiepraxen ausgegeben.

smc-b apotheken

Mit der „Secure Module Card – Betriebsstätte“, kurz SMC-B oder auch Institutionsausweis genannt, können sich Apotheken als berechtigte Teilnehmer authentifizieren und der Konnektor eine Online-Verbindung zur Telematikinfrastruktur (TI) herstellen. Zudem sind Apotheken-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen mit dem Ausweis in der Lage, die Patientendaten auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) auszulesen und künftig auf Anwendungen wie den eMedikationsplan (eMP) zuzugreifen.

Pilotprojekt in Westfalen-Lippe

Herausgeber der SMC-B sind die (Landes-)Apothekerkammern, produziert werden sie von vertraglich verifizierten VDA wie medisign. Seit vergangener Woche ist die SMC-B für Apotheken über die Website www.smc-b.de einfach online bestellbar. In einem so genannten Verwaltungsverfahren überprüft die zuständige Kammer, ob die Antragsteller Betriebserlaubnisinhaber und somit zum Bezug der SMC-B berechtigt sind.

Bereits in diesem Jahr sollen die Ausweise in der Region Westfalen-Lippe zum Einsatz kommen. In einem Feldtest, in den auch das Praxisverwaltungssystem InterArzt des DGN-Partnerunternehmens InterData einbezogen ist, wird in Kürze u. a. der elektronische Medikationsplan getestet.

Flexibles Preismodell

Bei medisign ist die SMC-B für Apotheken wahlweise für 22,50 Euro pro Quartal oder 90 Euro pro Jahr erhältlich. Die Kosten gemäß Vorgabe der (Landes-)Apothekerkammern werden weitgehend über eine Förderpauschale refinanziert, die der Deutsche Apothekerverband und GKV-Spitzenverband miteinander vereinbart hatten.

DGN Team KC

Ihre Presse-Ansprechpartnerin

Katja Chalupka

Redaktion & Öffentlichkeitsarbeit
Niederkasseler Lohweg 181-183
40547 Düsseldorf

Tel.: 0211 77008-198
Mobil: 0176 57916671
Fax: 0211 77008-500
E-Mail: presse@dgnservice.de

 

Ansprechpartner für Kunden:
DGN Support-Team